Minden im Mühlenkreis

Etwa 40 Mühlen können im Mühlenkreis besichtigt werdenNirgendwo in Deutschland gibt es noch eine solche Vielzahl funktionstüchtiger Mühlen, die von Wind, Wasser, Pferdekraft oder Motoren angetrieben werden. Auf einer Radwanderung entlang der Mühlenroute begegnen Sie einem der ältesten Handwerke, einer abwechslungsreichen Landschaft, malerischen Dörfern und pulsierenden Städten. Die weitgehend verkehrsarmen Wege sind sorgfältig gekennzeichnet und die Gebirgssilhouette mit dem markanten Einschnitt der Porta Westfalica bietet eine zusätzliche Orientierungshilfe. Neben der Hauptroute wurden zusätzliche Nebenstrecken eingerichtet, auf denen Sie auch kleinere Rundfahrten unternehmen können.

Für die gesamte Tour wird eine Aufteilung in 5 bis 6 Etappen empfohlen. Dabei haben Sie genügend Zeit für die Mühlen und andere Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke, ohne auf Ruhe- und Rastpausen verzichtenm zu müssen.

Für die Planung und Durchführung Ihrer individuellen Tour lässt Ihnen der Mühlenkreis Minden-Lübbecke (Portastraße 13, 32423 Minden, Tel.: 05 71/807 23 17) gern umfangreiches Informationsmaterial zukommen.

responsiveMenu